Der "Küstenatlas Ostsee" umfasst unabhängige regionale Module zu einzelnen Küstenzonen. Die einzelnen Module sind zum Selbststudium gedacht und richten sich an Fachleute, Studenten aber auch Touristen, die einen kurzen Überblick über die verschiedenen Küstenzonen der Ostsee erhalten möchten. Der Küstenatlas wurde von Studenten im Rahmen des Geographiestudiums an der Universität Kiel erarbeitet.

1. 

Kenndaten zur Region


Finnland ist in fünf Provinzen unterteilt: Lappland, Oulu, West-, Ost- und Südfinnland.
Lappland liegt ganz im Norden des Landes. Angrenzend an Lappland befindet sich die Provinz Oulu. An die südliche Grenze Oulus schließen Ost- und Westfinnland an und teilen den verbleibenden Teil Finnlands. Ganz im Süden Finnlands, Helsinki mit einschließend, liegt Südfinnland.


Hailuoto gehört zu der Provinz Oulu. Mit einer Fläche von 195km2 ist sie die fünftgrößte Insel Finnlands und die größte des Bottnischen Meerbusens. Die Einwohnerzahl Hailuotos beträgt ca. 1000 Menschen. Die Insel liegt 40km westlich der Provinzhauptstadt Oulu auf 65°0' nördlicher Breite und 24°3' östlicher Länge.

Vallgrund ist Teil der Provinz Westfinnland und liegt westlich der Stadt Vaasa. Der Inselarchipel ist 135,8km2 groß und liegt auf 63°2' nördlicher Breite und 21°3' östlicher Länge. Vallgrund besteht aus einer Gruppe von Inseln, deren größte Raippaluoto ist. Insgesamt leben auf Vallgrund ca. 2200 Menschen.