textDas Wappen von Gotland

Früher war das heutige gotländische Wappen ein Siegel.

Auf diesem Siegel, das sich bis ins 13. Jh. zurückverfolgen lässt, sind ein Schaf und ein Banner mit einem Kreuzzeichen zu sehen. Zur damaligen Wahl des Schafes als Wappentier gibt es heute zwei Theorien.

Zum einen ist es das christliche Symbol des Lamm Gottes, der Erlösergestalt Christi. Zum anderen ist dieses Schaf ursprünglich als stattlicher Widder mit kräftigen Hörnen dargestellt worden. Es könnte also zudem damals auch ein Zeichen von bäuerlichem Selbstvertrauen des Bauernstaates Gotlands gewesen sein.